Champions League: Wolfsburg gegen Lyon, Bayern gegen Prag

Im Viertelfinale der UEFA Women’s Champions League kommt es zur Neuauflage des letzten Endspiels zwischen dem VfL Wolfsburg und Olympique Lyon.

Bereits in der nächsten Runde der europäischen Königsklasse kommt es zu einer Neuauflage des letztjährigen Endspiels: Der VfL Wolfsburg trifft im Viertelfinale der UEFA Women’s Champions League auf Titelverteidiger Olympique Lyon. Das Hinspiel findet am 20./21. März 2019 in Frankreich statt, das Rückspiel steigt eine Woche später (27./28. März 2019) im AOK Stadion. Die genauen Anstoßzeiten werden in den nächsten Tagen festgelegt. Sollte sich das Team von Cheftrainer Stephan Lerch in diesem Top-Duell zwischen dem zweimaligen Titelträger und dem Rekord-Champion durchsetzen, geht es im Halbfinale gegen den Sieger der Begegnung zwischen den FC Chelsea Ladies und Paris Saint-Germain. Diese Partien werden am 20./21. April 2019 (Hinspiel) sowie am 27./28. April 2019 (Rückspiel) ausgetragen. Der Champions-League-Sieger 2018/19 wird dann am 18. Mai 2019 in Budapest gekürt.

Die Bayern haben dagegen eine vermeintlich leichtes Los erwischt: Der Vizemeister trifft auf den tschechischen Vertreter Slavia Prag und würde in einem möglichen Halbfinale auf den Sieger des Spiels FC Barcelona – Lillestrom SK treffen. Damit wäre auch ein deutsches Finale möglich. Zuletzt war das vor zwölf Jahren der Fall. Im damaligen UEFA Women’s Cup besiegte der 1. FFC Frankfurt Turbine Potsdam mit 4:0 und 3:2.

In : allgemein
Die Frauen-WM 2019 startet mit uns
https://skyticket.sky.de/
NEWS – POWERED BY WOMENSOCCER.DE