Noch 7 Monate bis zur FIFA Frauen-WM 2019

Am 07. Juni 2019 startet im Pariser Prinzenpark die achte Endrunde der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft. Mit Jamaika, Chile und Schottland sind drei Neulinge dabei.

Wer wird die US-Weltmeisterinnen auf dem WM-Thron beerben? Kann die DFB-Auswahl ihren dritten Titel holen? Wie schlagen sich die Debütanten aus Jamaika, Chile oder Schottland? Am 8. Dezember sind wir ein wenig schlauer. Dann nämlich werden im Auftakt-Spielort Paris die sechs WM-Gruppen ausgelost. Dazu werden die 24 teilnehmenden Mannschaften anhand der einen Tag zuvor veröffentlichten FIFA-Weltrangliste auf vier Lostöpfe à sechs Teams verteilt. Jeder der sechs Gruppen wird je ein Teilnehmer aus jedem dieser Töpfe zugelost, wobei Mannschaften aus demselben Kontinentalverband in dieser ersten Runde nicht aufeinandertreffen dürfen – mit Ausnahme des europäischen Verbandes, der neun Teilnehmer stellt, weshalb es drei Gruppen mit zwei und drei weitere Gruppen mit einem Team aus Europa geben wird.

Erstmals werden auch Jamaika, Chile oder Schottland dabei sein. „Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, dass ich Jamaika erstmals zur Teilnahme an der FIFA Frauen-WM verholfen habe“, so die jamaikanische Verteidigerin Dominique Bond-Flasza, die ihr Team vom Elfmeterpunkt zur WM schoss. Während die Reggae Girlz in Frisco (Texas) auf dem Spielfeld jubelten, taten dies auch ihre Landsleute auf der ganzen Welt. In den Sozialen Medien freuten sich alle gemeinsam über diesen historischen Erfolg und schickten Glückwünsche an das Team, allen voran der Premierminister und Olympia-Legende Usain Bolt.

Die deutsche Mannschaft wird mit ihrer neuen Trainerin Martina Voss-Tecklenburg an den Start gehen. Die Vize-Weltmeisterin von 1995 kämpft am 09. und 13. November mit der Schweiz gegen den Europameister und Favoriten Niederlande um das letzte europäische WM-Ticket.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

What an amazing year #2017 ⚽️♥️

Ein Beitrag geteilt von Vivianne Miedema (@viviannemiedema) am

Die Frauen-WM 2019 startet mit uns
https://skyticket.sky.de/
NEWS – POWERED BY WOMENSOCCER.DE