Womens Champions League: Bye bye Juventus und City

Brøndby und Atlético überraschen die Favoriten: Der italienische Meister Juventus Turin und der englische Vizemeister Manchester City sind bereits früh aus der Champions League ausgeschieden.

Die UEFA Women’s Champions League hat ihre erste kleine Überraschung: Nach einem 2:2 in Turin konnte der dänische Vizemeister Brøndby IF das Rückspiel gegen Juventus mit 1:0 gewinnen und zieht damit ins Achtelfinale ein. Im zweiten dänisch-italienischen Duell gab es hingegen einen klaren Verlierer: Der dänische Meister Fortuna Hjørring unterlag dem AC Florenz in beiden Spielen mit 0:2. Ex-Bundesligaspielerin Ilaria Mauro (SC Sand und Turbine Potsdam) erzielte beide Treffer im Hinspiel.

Neben Hjørring haben es auch die beiden deutschen Vertreter VfL Wolfsbug und Bayern München ins Achtelfinale geschafft. Während sich die „Wölfinnen“ mit 1:0 und 2:0 gegen Thór/KA aus Island durchsetzten, überzeugten die Münchnerinnen gegen den serbischen Vertreter Spartak Subotica (7:0, 4:0).

Mit Manchester City ist ein weiteres Frauenfußball-„Schwergewicht“ aus der Königsklasse ausgeschieden. Die „Citizens“ unterlagen Atlético Madrid im Rückspiel mit 0:2. Der zweite englische Vertreter Chelsea setzte sich dagegen mühelos mit 5:0 und 6:0 gegen SFK 2000 Sarajevo durch.

Die Sechzehntelfinalspiele im Überblick:

Mittwoch
Linköping – WFC Kharkiv 4:0 (Gesamt: 10:1)
Barcelona – BIIK-Kazygurt 3:0 (Gesamt: 4:3)
Wolfsburg – Thór/KA 2:0 (Gesamt: 3:0)
Brøndby – Juventus 1:0 (Gesamt: 3:2)
Sparta Praha – Ajax 1:2 (Gesamt: 1:4)
Bayern München – ŽFK Spartak 4:0 (Gesamt: 11:0)
FC Rosengård – Ryazan-VDV 2:0 (Gesamt: 3:0)
Fortuna Hjørring – Fiorentina 0:2 (Gesamt: 0:4)
Manchester City – Atlético Madrid 0:2 (Gesamt: 1:3)
Chelsea – SFK 2000 Sarajevo 6:0 (Gesamt: 11:0)

Donnerstag
Zvezda-2005 – LSK Kvinner (Hinspiel: 0:3)
Slavia Praha – Gintra Universitetas (Hinspiel: 3:0)
Lyon – Avaldsnes (Hinspiel: 2:0)
Paris Saint-Germain – St. Pölten (Hinspiel: 4:1)
FC Zürich – Honka (Hinspiel: 1:0)
Glasgow City – Somatio Barcelona FA (Hinspiel: 2:0)

In : allgemein
Die Frauen-WM 2019 startet mit uns
https://skyticket.sky.de/
NEWS – POWERED BY WOMENSOCCER.DE