Ausgabe 04/2018

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Freunde des Frauenfußballs,

der Final-Erfolg gegen Paris Saint-Germain 2015 in Berlin war ein unvergessliches Highlight. Es dürfte für einige Zeit der letzte Europapokaltitel eines klassischen Frauenfußballvereins gewesen sein“, sagte Frankfurts Manager Siggi Dietrich einst im FFussball Magazin – und die Entwicklungen geben ihm Recht. Immer mehr europäische Lizenzclubs nehmen sich dem bislang vernachlässigten Frauenfußballsport an. Besonders die italienischen Vertreter aus Florenz, Mailand oder Turin scheinen den mittlerweile beachtlichen Rückstand auf die europäische Konkurrenz im Rekordtempo wettmachen zu wollen.

Duisburgs Abwehrchefin Kathleen Radtke hat die Entwicklungen des europäischen Frauenfußballs selbst miterlebt. In Malmö noch das Opferlamm für Superstar Marta, gewann sie mit den Manchester City Women 2014 den ersten großen Titel des Vereins. Wie die gelernte Verteidigerin ihre Zeit als Profifußballerin in drei Ländern erlebte, lesen Sie in unserer Fußball-Biografie.

Im FFussball Magazin spricht die designierte Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg erstmals über ihren Wechsel ins höchste deutsche Frauenfußball-Amt und die Cottbusserin Anne Engel über ihre Arbeit als deutschlandweit erste und einzige Geschäftsführerin eines Fußball-Landesverbandes.
Zudem berichten wir in dieser Ausgabe über die von FIFA-Präsident Gianni Infantino angestoßene Idee einer Frauenfußball-Weltliga, die U20 Frauen-Weltmeisterschaft, eine 60-jährige Fußballerin aus Litauen, die neuen Datenschutz-Regelungen für Vereine und die sich verändernde Fankultur in deutschen Fußballstadien.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit dieser neuen Ausgabe des Frauenfußball Magazins.
Ihr Marcel Hache
Initiator und Chefredakteur

In : Ausgaben
Die Frauen-WM 2019 startet mit uns
https://skyticket.sky.de/
NEWS – POWERED BY WOMENSOCCER.DE