FC Bayern plant Mega- Fanshop in München

Der deutsche Fußball-Rekordmeister und dreifache Frauenfußballmeister plant nach Informationen des Münchner Merkur in der Innenstadt einen Fanshop auf rund 1.000 Quadratmetern.

Der Komplex soll bis Ende 2020 oder Anfang 2021 am jetzigen Standort des berühmten Münchner Wirtshauses „Andechser am Dom“ an der Weinstraße entstehen. Die Gaststätte wird im Juni geschlossen. „Uns als FC Bayern ist es wichtig, im Zentrum der Stadt sichtbar vertreten zu sein“, sagte Jörg Wacker, Vorstand der Bayern für Internationalisierung und Strategie, dem Merkur. Dies sei ein „perfekter Standort, um den FC Bayern in München für seine Fans erlebbar zu machen“.

Die geplante Gastronomie sei dabei, so Wacker, ein „ganz wichtiger Teil“. Da der FC Bayern ein Fußballclub mit bayerischer Heimat sei, „wird auch das Gastronomie-Konzept im bayerischen Stil ausgerichtet sein“. Alles werde „zu uns, aber natürlich auch zu unserer Heimatstadt passen.“ Eine rot-weiße Fassade etwa werde es laut Wacker deshalb nicht geben: „Die bayerische Kultur wird durch unser Projekt gestärkt.“ Auf die Thematik Fanshops und Merchandising im Fußballsport gehen wir in Ausgabe 02/2018 ausführlicher ein.

In : Equipment
Die Frauen-WM 2019 startet mit uns
https://skyticket.sky.de/
NEWS – POWERED BY WOMENSOCCER.DE